Katze oder Butter?
Tipp: bundestag-aufloesen.de

Theorie

Zu den Theorien unserer Gäste

Als erstes sollten wir klären anhand welcher Gesetze wir argumentieren wollen. Fest steht, dass ein Butterbrot das von einem Tisch fällt immer auf der Butterseite landet. Es handelt sich hierbei keinesfalls um Zufall, sondern dies ist eins von Murphys Gesetzen.

Desweiteren ist klar, dass eine Katze immer auf den Füssen aufkommt. Sehen sie sich dazu auch das Schema an.

Was passiert nun aber wenn man eine Katze mit Butter einschmiert oder ein Butterbrot auf ihrem Rücken befestigt. (*)
Nun dazu gibt es einige Theorien. Wir gehen Mittlerweile davon aus, dass die Katze in der Luft anfangen würde zu rotieren. Wir haben ihnen hier eine kleine Liste der Theorien aufgestellt:

Dies sind nur einige der zahlreichen Theorien, falls auch sie eine Theorie haben finden sie links ein Formular in dem sie uns ihre Ideen mitteilen können.

Einige der Theorien könnten die Welt verändern wenn die Idee in falsche Hände gerät. Man könnte Beispielsweise ein Perpetum Mobile entwickeln.

Versuche gestalten sich schwierig da man sich uneinig ist unter welchen Bedingungen man welche durchführen muss. Es stellt sich beispielsweise die Frage was für Butter man nehmen muss, oder ob es eine Katze oder ein Kater sein muss.
Einige Wissenschaftler sind der Meinung man müsse den Versuch im Vakuum durchführen, leider würde die Katze dann ersticken. Sie sehen es gibt eine Menge Probleme.

*)Die Wissenschaft streitet noch ob man es reicht die Katze mit Butter einzustreichen oder ob man an ihr ein Butterbrot befestigen muss. Einige Wissenschaftler sind der festen Überzeugung, dass es nicht reichen würde die Katze mit Butter einzustreichen, da sie ja kein Butterbrot ist sondern eine Katze und sie so aufjedenfall auf den Füßen landen würde.

Theorien unserer Gäste